Argentinien: Blaubeeren-Produzenten feiern positive Ergebnisse

    Blaubeeren-Produzenten feiern positive Ergebnisse der Kampagne für den Binnenmarkt

    Der Zentralmarkt verzeichnete einen Anstieg des Einkommens der Früchte um fast 200%

    Die Produzenten des argentinischen Blueberry Committee (ABC) begrüßten die „positiven“ Ergebnisse der „Best Heidelbeere“, die in der Steigerung von fast 200% der Erträge aus Obst zu Central Market Kampagne reflektiert wurden, nach offizieller Registrierung, in Bezug auf die Zahlen für 2016. „Jetzt sehen wir die Ergebnisse unserer Arbeit in diesem Jahr, die durch mehrere Aktionen und Aktivitäten zur Veröffentlichung des Produkts, in Bezug auf Qualität und gesundheitlichen Vorteile betrieben wurden. Das Gleichgewicht ist sehr positiv „, sagte Federico Bayá, Vorsitzender des Ausschusses.

    Der Zentralmarkt hat bereits mitgeteilt, dass der Zufluss von Blaubeeren im Oktober 182,3% gegenüber dem gleichen Monat 2016 betrug und die höchste Einkommensspanne im November war. „Wir glauben, dass dies eine wichtige Errungenschaft, die die Bemühungen im Laufe des Jahres bekräftigt, und wir hoffen das noch mehr Menschen auf Ihre Ernährung diese Superfrucht integrieren, ihre Vorteile kennen und ihre Lebensqualität zu verbessern wissen, sagte Baya.

    „Nach den Schätzungen, die wir verwenden, könnte man mit den bis Oktober gesammelten Daten davon ausgehen, dass Argentinien 2940 Tonnen inländischen Verbrauchs erreichen würde. Das ist eine sehr wichtige Zahl für unsere Aktivitäten „, sagte Bayá, der betonte, dass mit diesen Ergebnissen ein großes Potenzial auf dem lokalen Markt besteht, was sich in einer“ wichtigen Grundlage für die Stärkung und das Wachstum „niederschlägt.

    Die Werbekampagne „Best with Blueberries“ wurde mit anderen Initiativen koordiniert, so auch mit dem Programm „More Fruits and Vegetables“ des Agrarministeriums. Zu ihren Meilensteinen zählte die Blueberry Week, bei der mehrere Aktionen zur Verbreitung und Förderung des Konsums mit Verkostungen und Angeboten im ganzen Land durchgeführt wurden.

    „Wir wollen weiter mit der gesamten Wertschöpfungskette arbeiten, um sicherzustellen, dass der Verbraucher qualitativ hochwertige Früchte zu einem erschwinglichen Preis erhält und ihn regelmäßig konsumieren kann“, sagte Jorge Pazos, ein Benchmark für die ABC-Binnenmarktkommission .

    ABC hat seine lokale Kampagne auf die Einbeziehung von Cranberry in Familienessen als „gesunde Behandlung“ oder als Teil von Mahlzeiten und Desserts konzentriert. Dazu wurde versucht mehr seiner Tugenden zu präsentieren, darunter hebt seinen niedrigen Fettgehalt, ein Antioxidans, Quelle für Ballaststoffe und hohen Gehalt an Magnesium und Vitamin C. Es hilft auch, Infektionen der Harnwege, Herz-Kreislauf- Erkrankungen zu verhindern, Krebs und vorzeitiges Altern, da es auch mit der Verdauung des Körpers und der Reduzierung von schlechtem Cholesterin zusammenarbeitet.

    Die Produktion von Blaubeeren in unserem Land begann vor mehr als 20 Jahren. Heute sind die wichtigsten Produktionsgebiete die NOA (Tucumán, Salta), die NEA (Entre Ríos, Corrientes) und der Norden von Buenos Aires. Aus dem ABC geht hervor, dass in der nächsten Kampagne versucht wird, weiter daran zu arbeiten, die Verbreitung von Konsum und seinen föderalen Geltungsbereich zu verbessern

    Argentinean Blueberry Committee
    Av. Juramento 2059, Piso 7 ofic. 706
    (C1428DNG) Buenos Aires, Argentina
    Tel: (+54 9) 11 4415-1378
    abc@argblueberry.com
    https://www.argblueberry.com