Quelle: Bonduelle

Christophe Bonduelle, Vorsitzender der Bonduelle-Gruppe, erhielt am 13. Dezember den Preis für „Persönlichkeit des Jahres“ während der Preisverleihung der LSA 2017 Innovation Awards.

Christophe Bonduelle, seit 2001 Vorsitzender des Familienunternehmens, verfolgt die Diversifizierung des Geschäftsmix des Konzerns sowie seiner geografischen Standorte und konzentriert sich daher auf Innovation und langfristige Nachhaltigkeit. Zu Beginn des Jahres 2017 gelang ihm mit Erfolg die Übernahme des amerikanischen Unternehmens Ready Pac Food. Eine umwälzende Transaktion, die die Bonduelle-Gruppe in den Vereinigten Staaten zum Marktführer bei Single-Serve-Salatschüsseln machte. Die Stabilität des Unternehmens, sein gesellschaftliches Engagement und seine Innovationsstrategie überzeugten die Jury, die aus 40 Marktprofis bestand.

Bonduelle: Eine Familie, ein Unternehmen, eine Marke

Bevor Bonduelle eine Marke wurde, ist es in erster Linie die Geschichte eines Familienunternehmens, das seine Produkte und sein Image kontinuierlich verbessert und aktualisiert hat. Seit mehr als 160 Jahren wird das Unternehmen von derselben Familie geführt und konzentriert sich hauptsächlich auf eine langfristige Strategie. Das Unternehmen wurde 1853 in Renescure, Nordfrankreich, gegründet, die Marke hingegen erst 1947. Die Marke ist nun eine vertrauenswürdige Referenz für europäische, ehemalige GUS- und brasilianische Verbraucher. Christophe Bonduelle, Chairman, führt ein erfolgreiches Familienunternehmen in der sechsten Generation.

Die Bonduelle-Gruppe ist nach und nach zu einem weltweit führenden Unternehmen für Fertiggemüse geworden. Das Gemüse, das auf 128.000 Hektar angebaut wird, wird in 100 Ländern über verschiedene Vertriebswege unter Verwendung aller verfügbaren Technologien verkauft: Dosen-, Tiefkühl-, frisch geschnittene, Feinkost-Salate und Snacks.

Ein Ziel; Die Weltreferenz zu sein „gut leben“ durch pflanzliche Produkte.

Seit 2012 hat die Gruppe ein Programm namens „VégéGO!“ Dies bekräftigt die Grundlage der Corporate-Responsibility-Politik und der Geschäftsausrichtung des Konzerns bis 2025: Respektiere den Planeten, fördere die Entwicklung von Männern und Frauen, entwickle die Marken und Produkte in allen ihren Formen und sorge für eine kundenorientierte Organisation. Bonduelles Ziel ist es, die Welt nachhaltiger zu ernähren, ohne die Erneuerung der Ressourcen zu beeinträchtigen: eine echte Herausforderung für die agroindustrielle Industrie, die die Gruppe und ihr Vorsitzender täglich angehen.

Die Innovation Légumiô Pasta wurde ebenfalls gewürdigt

In der Kategorie „Consumer Consumables – Salty Grocery“ erhielt das neue Sortiment, Légumio Pasta, ebenfalls eine Auszeichnung. Völlig neu, in Form von Paste und ohne Gluten, bietet Bonduelle 3 neue Referenzen aus 100% Trockengemüse und Gemüse, erhältlich in 3 Formen, 3 Farben und 3 Geschmacksrichtungen. Eine gesunde, schmackhafte Innovation, die eine perfekte Alternative zu stärkehaltigen Lebensmitteln ist und dazu anregt, mehr Gemüse zu essen. Die Jury wurde nicht nur von der Originalität und dem innovativen Aspekt des Produktes verführt, sondern auch von den Vorteilen, die es den Verbrauchern bringt, die ständig nach gesunden, schmackhaften und einfach zu kochenden Produkten suchen.