Unternehmen gibt Partnerschaft mit Everlane bekannt, um Saitex Denim Factory mit Leafy Green Machines ™ auszustatten

Freight Farms gab heute Everlane als neuen Unternehmenspartner bekannt, der plant, drei Leafy Green Machines ™ bei Saitex, ihrer LEED-zertifizierten Denim-Fabrik in Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam, zu kaufen und einzuführen. .. Everlane ist ein in San Francisco ansässiger Einzelhändler, der für seine Verpflichtung zu radikaler Transparenz und hochwertigen, ethisch hergestellten Grundlagen bekannt ist. Everlane wird die Farmen in Saitex platzieren, um seinen Arbeitern zwei gesunde Mahlzeiten pro Tag zu bieten. Dieses Projekt wird durch den Black Friday Fund von Everlane ermöglicht, einer jährlichen Initiative, die den Verkauf von Black Friday nutzt, um das Leben der Arbeiter in Fabriken wie Saitex zu verbessern.

Everlanes Beitrag befasst sich mit der grassierenden Verwendung von nicht regulierten Pestiziden in Vietnam, die die Bodengesundheit und die Wasserqualität stark beeinträchtigt haben. Infolgedessen sind die Mitarbeiter von Saitex durch bestehende Quellen lokaler Landwirtschaft gefährdet, gefährlichen Chemikalien ausgesetzt zu sein.

„Seit 2014 erlaubt uns der Black Friday Fund, in Projekte zu investieren, die den Arbeitern in unseren Fabriken zurückgeben“, sagte Michael Preysman, Gründer von Everlane. „In diesem Jahr freuen wir uns, mit Freight Farms zusammenzuarbeiten, um eine Farm zu bauen, die den Arbeitern von Saitex zwei gesunde Mahlzeiten pro Tag bietet, die frei von Pestiziden sind und auf möglichst saubere Weise angebaut werden.“

„Wir sind begeistert, Everlane und Saitex in die Lage zu versetzen, frischen und sauberen Salat für ihre Mitarbeiter zu züchten. Die kontrollierte Umgebung des Containers ermöglicht es jedem, im kommerziellen Maßstab Produkte ohne Pestizide oder Herbizide und mit sehr geringem Wasserverbrauch anzubauen“, sagte er. Brad McNamara, Mitbegründer, Freight Farms.

THE 2017 LEAFY GREEN MACHINE™ BIG PRODUCTION IN A SMALL FOOTPRINT Diese Farm-in-einer-Box wurde vollständig in einem 40-Fuß-Container gebaut. Die 2017 Leafy Green Machine ™ von Freight Farms ist mit allen Werkzeugen ausgestattet, die für umfangreiche, konsistente Ernten benötigt werden. Mit innovativer Klimatechnik und wachsender Ausstattung ist die perfekte Umgebung 365 Tage im Jahr erreichbar, unabhängig von der geografischen Lage.

Über Freight Farms: Freight Farms wurde 2010 in Boston gegründet und hat sich als Marktführer in der Landtechnikindustrie etabliert. Das Unternehmen war das erste Unternehmen, das Landwirtschaft in einen Schiffscontainer brachte, um sein Flaggschiffprodukt zu schaffen: Die Leafy Green Machine ™. Bis heute sind über 160 Farmen in den USA, Kanada, der Karibik, Dubai und Europa in Betrieb.

Informationen zu Everlane: Everlane wurde im November 2011 online eingeführt, um Verbrauchern qualitativ hochwertige Kleidung und Accessoires zu einem attraktiven Preis anzubieten. Gleichzeitig ermutigt Everlane die Verbraucher, sich über Produktherkünfte auf dem Laufenden zu halten. Indem sie den Mittelsmann ausklinkten und die wahren Kosten und Markierungen jedes Produkts teilten, wurden sie zu führenden Marktführern in der transparenten Einzelhandelsbranche und zu einem Disruptor der Luxusbekleidungsindustrie. Everlane arbeitet derzeit mit 25 Fabriken und beschäftigt 100 Mitarbeiter in Büros in San Francisco und New York City.

Medienkontakt:
Elizabeth Yekhtikian für FreightFarms
FreightFarms@inkhouse.com

Quelle: http://www.freightfarms.com