Tipps zu Einkauf und Lagerung von Zwetschgen:

  • Zwetschgen reifen nicht nach! Kaufen Sie deshalb nur reife Früchte.
  • Frische Zwetschgen sind mit einem weißen Film (Reif) überzogen, der die Früchte vor dem Austrocknen schützt. Deshalb Früchte erst kurz vor dem Verzehr waschen. Die Schicht lässt sich leicht abwaschen.
  • In einer Papiertüte im Gemüsefach bleiben Zwetschgen mehrere Tage frisch.
  • Entsteint eingefroren sind Zwetschgen bis zu 6 Monate haltbar und bereichern so z. B. als Zwetschgen-Kompott den Winterspeiseplan.