Bild: WASGAU Fruchtbecher

WASGAU Fruchtbecher kombiniert exotisches und heimisches Obst

  • WASGAU Frischemärkte bieten verzehrfertig zubereiteten Fruchtmix in fünf Varianten
  • Vitaminreiche Köstlichkeiten ohne jeglichen Zusatz von Konservierungsstoffen

Saftig-frisches Obst aus aller Herren Länder – unverfälscht und verzehrfertig zubereitet: Mit ihrem neuen Mix aus exotischen und heimischen Früchten sorgt WASGAU jetzt für geschmackvolle Erfrischung und gesunde Abwechslung. Ab sofort ist der WASGAU Fruchtbecher in fünf Varianten und jeweils zwei Bechergrößen in den 76 Frischemärkten des Handelsunter­nehmens erhältlich. Der Fruchtmix „to go“ wird täglich frisch von dem langjährigen WASGAU Partner VKV aus Limbach im Saarpfalz-Kreis ohne jeglichen Zusatz von Konservierungsstoffen von Hand hergestellt.

Höchste Qualität in fünf Varianten
Die WASGAU Fruchtbecher sind in den beiden Bechergrößen 600g/700g und 300g in folgenden Variationen erhältlich: Ananas-Becher, Obstbecher/Zweierlei Früchte (aktuell Ananas und Erdbeere), Melonen-Mix-Becher, Obstbecher-Früchtemix sowie Wassermelonen-Becher. Das neue Produkt befand sich bereits seit Anfang des Monats in ausgesuchten Super- und Verbrauchermärkten im testweisen Verkauf. Nach seinem großen Erfolg wird die Verfügbarkeit jetzt auf alle 76 WASGAU Frischemärkte ausgeweitet.

Hintergrundinformationen zur WASGAU Produktions & Handels AG
Die WASGAU Produktions & Handels AG mit Sitz im westpfälzischen Pirmasens zählt zu den wenigen selbstständigen Lebensmittel-Handelsunternehmen in Deutschland und hat einen Einkaufsverbund mit der REWE Markt GmbH, Köln. Die Märkte und Geschäfte finden sich mit regionalem Schwerpunkt in Rheinland-Pfalz und dem Saarland, im Nordwesten Baden-Württembergs sowie im südlichen Hessen. Den Kern der Handelstätigkeit bilden 76 WASGAU Super- und Verbrauchermärkte mit Verkaufsflächen zwischen 600 und 4.000 Quadratmetern; daneben betreibt WASGAU sieben Cash-und-Carry-Betriebe als Partner für Gastronomie und Großverbraucher. Über 85 Prozent des Umsatzes werden innerhalb dieser Vertriebsschienen erzielt. Darüber hinaus nutzen mehr als 40 selbstständige Einzelhändler die WASGAU AG als Einkaufs- und Dienstleistungszentrale. Die konzerneigene WASGAU Metzgerei und WASGAU Bäckerei versorgen die Märkte und Geschäfte mit Fleisch- und Wurstwaren sowie mit Backwaren und Konditorei-Erzeugnissen. Der Anteil der Frische-Warengruppen am Gesamtsortiment beträgt über 50 Prozent.

Quelle:  WASGAU