Technologie, die Dinge aussortiert -H. H. Dobbins rüstet sich, um wieder weltführender Packer zu werden

Das in West-New York ansässige Unternehmen HH Dobbins ist seit 1905 in den USA ein vertrauenswürdiger Fruchthändler, Manager und Vermarkter. Im Laufe der Jahre wuchs das Unternehmen auf kurz- und langfristige Lagerbestände und investierte im letzetn Jahr in einen State-of-the-Art Apfel Packhausanlage.

Sie repräsentieren einige der besten Züchter der Welt und achten sehr darauf, ihre Früchte so zu bewirtschaften, dass sie ihre Investitionen optimieren und gleichzeitig die Erträge für ihre Züchter maximieren. Versand auf der ganzen Welt, die Lieferung von Produkten mit gleichbleibender Qualität ist wichtig, um den Ruf ihrer Marke zu bewahren.

CEO Ward Dobbins erzählt uns, wie die Verwendung der fortschrittlichen Sortiertechnologie von Spectrim ihr Geschäft revolutioniert, indem sie ihnen hilft, zu wachsen und effizient zu bleiben.

Die Bedeutung der Technologie für die Sortiereffizienz

H. H. Dobbins sortiert, verpackt und verteilt Äpfel auf einer globalen Skala. Unsere Technologie hat es ihnen ermöglicht, die Arbeit, die sie zur Hand haben, besser zu nutzen, was besonders wichtig ist aufgrund der begrenzten Arbeitskräfte in der Gegend. Seit Einführung der Spectrim-Sortiertechnologie ist der Personalaufwand pro Stück gesunken, und die Stückzahl pro Stunde ist um etwa 15% gestiegen, wobei die Effizienz um 16% gestiegen ist.

„Aufgrund des Vorteils der Spectrim-Technologie sind wir in der Lage, unsere Arbeitskräfte besser zu nutzen … Wir waren in der Lage, mehr Leute einzustellen und trotzdem die höheren Einheiten pro Mannstunde zu halten. So konnten wir das Unternehmen wachsen lassen, ohne unseren Erzeugern zusätzliche Kosten zu verursachen – das wäre ohne die Spectrim-Technologie nicht möglich. „

Ward Dobbins beschreibt die Verwendung von Spectrim als „Tag und Nacht“ im Vergleich zu der Art, wie sie zuvor von Hand sortiert wurden. Sie benutzten vorher 6-10 Leute, die auf der Linie sortieren, während sie jetzt nur 2 Leute und eine Person verwenden, die Spectrim betreibt. In seinen Worten „es ist wie in das 21. Jahrhundert aus der Steinzeit kommen.“

Auf der Suche nach einem Technologieanbieter suchte HH Dobbins nach den besten verfügbaren Produkten – sie konnten sehen, wie wertvoll die Technologie für ihre Züchter sein würde, sowie das Pack-out steigern und den Kunden die Genauigkeit und Konsistenz geben das erwarten sie.

Seit der Installation von Spectrim Mitte 2017 haben sie gesehen, dass ihre Verpackungen um 3% gegenüber dem Vorjahr gestiegen sind und ihre Ablehnungsrate von 1% auf 0,5% gestiegen ist. Die konsequent gestiegene und weniger Ablehnung ist ein Gewinn für Kunden, Züchter und das Unternehmen.

„Spectrim hat unsere Erwartungen erfüllt und wir sind immer noch relativ neu, es gibt also eine Menge zu lernen, was für uns aufregend ist, weil wir mit dem, was wir bereits erreicht haben, ziemlich zufrieden sind.“

Spectrim hat vom ersten Tag an die Rendite von Dobbins – in Bezug auf Investitionen übertroffen. Ihre Betreiber haben festgestellt, dass die Software sehr einfach zu bedienen ist, und sie können erreichen, was sie jeden Tag in ihrem Produktionsplan festgelegt haben.

Interne Qualität liefern

Inspectra ist ihre Technologie, um interne Qualitäten zu sortieren, die für Äpfel in ihrem Gebiet üblich sind (wie Watercore) – einige Kunden sehen dies als eine Prämie, während andere Kunden es als einen Defekt ansehen. Inspectra gibt ihnen die Möglichkeit, basierend auf internen Eigenschaften zu trennen und sicherzustellen, dass jeder Apfel die Erwartungen der Kunden erfüllt. HH-Dobbins-06.jpgInspectra gibt ihnen die Möglichkeit, Äpfel zu trennen und an verschiedene Verbraucher zu senden, je nach ihren Bedürfnissen, wodurch das Risiko und die Lebensmittelverschwendung reduziert werden.

Die Technologie ermöglicht es ihnen auch, auf mehr Märkte zuzugreifen und mehr Produkte zu verpacken. H. H. Dobbins ist in der Lage, das Pack-out der Züchter auf die bestmöglichen Märkte zu verteilen und sicherzustellen, dass mehr Produkte zum höchsten Paket werden.

„Weil wir Früchte innerhalb der Partie / Lot trennen können, können wir Obst auf zwei verschiedene Arten senden, im Gegensatz zur Beseitigung bestimmter Märkte, aus Angst, dass ein Teil der Früchte einen inneren Defekt haben könnte.

Compac Partnerschaft

Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit sind für H. H. Dobbins sehr wichtig, wobei eine Stunde Ausfallzeit bis zu 1.200 US-Dollar kostet. Mit Compac haben sie das nicht als Problem gesehen und die Technologie, auf die sie sich verlassen, läuft vom ersten Tag an gut.

Es wurde viel über die Gestaltung des Packhauses nachgedacht, um sicherzustellen, dass das das Design die Äpfel schonen kann, aber auch flexibel in Bezug auf die Verpackung sein kann. Zusammenarbeit mit den Compac-Designern, um ihre Bedürfnisse mit den Fähigkeiten der Ausrüstung zu vereinen, die sich zusammengeschlossen hat, um die beste Lösung für ihr Unternehmen jetzt und in Zukunft zu schaffen.

„Wir haben bereits mit Compac für die Farb- und Gewichtssortierungstechnologie zusammengearbeitet, so dass wir mit dem Service, der Qualität und der Art, wie Compac hinter ihrem Produkt steht, zufrieden sind.“

Die Investition in Spectrim- und Inspectra-Technologie hat es H.H. Dobbins ermöglicht, ein effizienteres Packhaus zu schaffen, das es ihnen ermöglicht, in kürzerer Zeit mehr zu sortieren, was Kunden und Züchtern zugute kommt. H. H. Dobbins wächst weiter und ist zuversichtlich, dass Compac der Partner ist , der ihnen dabei helfen wird, weiterhin erstklassige Produkte zu liefern und wettbewerbsfähig zu bleiben.

„Spectim wird uns Türen öffnen, mit unseren Kunden und potenziellen neuen Kunden. Wir sind zuversichtlich, dass die Konsistenz der von uns produzierten Verpackungen bemerkt wird und wenn wir potenzielle neue Kunden ansprechen, werden sie sehr glücklich sein und wir werden ein Rückkehrgeschäft und ein gesteigertes Geschäft sehen. „

Compac Apple Case Study – H.H. Dobbins

Diesen Videobeitrag finden Sie unter Fruchtnews-TV

Quelle: Comapc Sorting Equipment by Matt Stillwell