Herr Morady setzt bei Mangos auf persönliche Beziehungen

    Der Online-Shop 1001frucht.de vertraut bei seinen Mangos nur auf persönliche Beziehungen

    Der Online-Shop 1001frucht.de vertraut bei seinen Mangos nur auf persönliche Beziehungen, auf Qualität aus Thailand und nicht auf Cargo-Flüge

    Während in den Augen vieler Verbraucher beim Thema Mangos nur die Wahl zwischen konventioneller Supermarktware und teuer eingeflogener Premium-Ware bleibt, hat sich das Familienunternehmen 1001Frucht bereits vor 30 Jahren mit schonend sonnen-getrockneten, naturbelassenen und unbehandelten Mangos aus Thailand beschäftigt, welche dort exklusiv für die Regensburger Experten im Handel mit Trockenfrüchten, Nüssen, orientalischen Spezialitäten und Tee´s, angebaut und sorgfältig verarbeitet werden.

    Die Mango gehört zu den saftigsten und süßesten Früchten Thailands. Es wird sogar behauptet, dass keine andere Frucht so beliebt sei wie die Königin der Exoten. Es gibt eine Varietät von über tausend verschiedene Sorten Mangos, doch bei uns kommen zumeist nur die harten und lagerfähigen Sorten in den Verkauf, was wahre Mango-Liebhaber jedoch nicht unbedingt in Verzückung geraten lässt.

    So kann der Konsument meist zwischen den handelsüblichen Sorten aus den Supermärkten, welche entweder noch unreif sind und kein wirklich überwältigendes bzw. kaum Aroma aufweisen oder fasrig in der Textur sind und zudem geschmacklich auch nicht zu überzeugen wissen, wählen.

    Die Alternative heißt hier meist nur „Flugmango“, welche bedingt durch die kurze Transportzeit mit dem Flugzeug nicht unreif geerntet werden muss, sondern ganze drei Monate am Baum reifen und so ein vollmundiges, intensives Aroma entwickeln kann. Damit die Früchte während dieser Reifezeit nicht zu viel Sonne abbekommen, werden sie sogar in Tüten eingehüllt.

    Für den Transport mit dem Flugzeug müssen sie dann sehr behutsam eingepackt werden, damit die Mangos keine Druckstellen bekommen und so in kürzester Zeit verderben würden.

    Für viele Konsumenten steht der deutlich erhöhte Preis und der Umweltgedanke für die Flugmango natürlich in keinerlei Relation zu dem besseren, frischeren Geschmack. Gerade die verheerende CO2-Bilanz einer extra eingeflogenen Mango sorgte und sorgt nach wie vor für großen Diskussionsbedarf unter umweltbewussten Verbrauchern, die sich für eine nachhaltige Produktion und Verarbeitung ihrer Lebensmittel interessieren und ihren Einkauf auch gezielt nach diesen Aspekten ausrichten.

    Die Spezialisten von 1001Frucht haben bereits vor mehreren Jahrzehnten erkannt, dass die Qualität und der intensive Geschmack einer voll ausgereiften Mango – aufgrund der genannten Gründe – nur im Herkunftsland zu genießen ist.

    Oder eben in der sonnenverwöhnten und schonend sonnen-getrockneten Variante.
    So machte man sich bereits lange vor dem Internet-Zeitalter auf die Suche nach den besten getrockneten Mangos und wurde in Thailand, vier Stunden Autofahrt von Bangkok entfernt, fündig. Bei einem Landwirt, welcher mit seinen Anbaumethoden, seinen Resultaten (leckere, süße und erfrischend fruchtige Mangos) und auch der gewissenhaften Verarbeitung der Früchte, mehr als zu überzeugen wusste.

    Von diesem Zeitpunkt an ist man sich freundschaftlich verbunden und bezieht die Produkte exklusiv und direkt von eben diesen Bauern. Seitdem finden auch regelmäßige Besuche vor Ort statt, mindestens jedoch einmal pro Jahr, um die gute Beziehung am Leben zu halten und natürlich um sich von der aktuellen Ernte und den Anbaumethoden überzeugen zu können.

    So hat man seither zwei ganz spezielle Produkte direkt aus Thailand im Angebot die sich unter Feinschmeckern größter Beliebtheit erfreuen und europaweite Nachfrage erfahren. Um auch hier allen Ansprüchen der Konsumenten gerecht zu werden hat man sich für rein unbehandelte, naturbelassene und ungezuckerte Mangos und für gehackte, kandierte Mangos, entschieden.

    Wir könnten auf unserer Internetseite 1001frucht.de viele mehr verschiedene Mango-Produkte anbieten, doch wir beschränken uns lieber auf Qualität statt Quantität bei eben diesen zwei Produkten“, so Ramin Morady, der Inhaber von 1001 Frucht.

    Und das gelingt ihnen offensichtlich ganz hervorragend, denn die Kunden sind dankbar, keine langweilig schmeckende Frucht oder eine Flugmango kaufen zu müssen, um den exotischen Geschmack der Königin der Früchte auch bei uns so richtig genießen zu dürfen und ohne dabei ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.

    Ramin Morady
    1001 Frucht
    Wernberger Str. 4a
    93057 Regensburg

    Tel.: +49 (0) 941 20827 550
    Fax.: +49 (0) 941 20827 552
    www.1001frucht.de

    Um Premium-Qualität aus den besten Anbaugebieten der Welt zu fairen Preisen offerieren zu können, scheut man bei 1001 Frucht keinen noch so weiten Weg. Das Familienunternehmen bietet ein reichhaltiges Sortiment an Trockenfrüchten, Nüssen, Gewürzen, orientalischen Spezialitäten sowie Tee´s und wird bereits in der vierten Generation geführt. Es ist aus Tradition gewachsen und kann somit auf ein weltweites Netzwerk an Landwirten, Produzenten und Händlern zurückgreifen.