Joint Venture zwischen Migiva-Gruppe & South African OZblu

Spanien hat im Jahr 2017 10.769 Tonnen Blaubeeren aus Marokko importiert.

Die Migiva-Gruppe und South African OZblu unterzeichnen ein Gemeinschaftsunternehmen zum Verkauf von Blaubeeren

Peru (Agraria.pe) – Das Unternehmen wird in verschiedenen Ländern Südamerikas, Mittelamerikas und Nordamerikas patentierte Blaubeerensorten produzieren und vermarkten können.

Die peruanische Migiva-Gruppe und die südafrikanische Firma OZblu gaben die Unterzeichnung eines Joint Ventures zum Vertrieb patentierter Obstsorten in Amerika bekannt. Die neue Gesellschaft, OZblu América, wird süssere, saftigere und knackigere Blaubeeren verkaufen und wird die Rechte haben, die Früchte aus den von Dave und Leasa Mazzardis unter der Marke OzBlu entwickelten Sorten zu produzieren, zu verkaufen und zu vermarkten.

Das Joint Venture wird ein vertikales Geschäftsmodell implementieren, mit dem die Produktion und die Marktverfügbarkeit der erfolgreichen OzBlu-Sorten, zu denen unter anderem „OZ Magnifica“, „OZ Bella“, „OZ Bonita“, „OZ Julieta „Und“ OZ Magica.

„Das sind gute Nachrichten für die gesamte Blaubeerindustrie. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Blueberry-Industrie die Verbrauchererfahrung mit neuen Sorten dieses Superfoods steigern und damit einen unglaublichen und transformativen Anstieg des Konsums für die gesamte Blaubeerindustrie bewirken und zukünftiges Wachstum fördern wird „, erklärte Roger Horak, CEO Founder von United Exports und Mitbegründer von OZblu.

„Angesichts der Überlegenheit des OzBlu-Zuchtprogramms war es sinnvoll, den richtigen Partner zu finden, um das potenzielle Wachstum und die Versorgung dieser außergewöhnlichen Blaubeeren zu entwickeln“, erklärte Jorge Pacheco, Commercial Director von United Exports for Americas.

Er fügte hinzu, dass die neuen Blaubeeren von OZ America als der bevorzugte und beständige Lieferant dieses Superfoods in den Weltmarkt eindringen werden.