v.l. Jorge Brotons übergibt Juan Marín Bravo an der Spitze der Präsidentschaft von EUCOFEL die Staffel

Vor EUCOFEL wird der Präsident von PROEXPORT die europäische Obst- und Gemüseproduktion vor den Gemeinschaftsorganismen vertreten

Der Präsident von PROEXPORT, Juan Marín Bravo, wurde heute in Brüssel zum neuen Präsidenten von EUCOFEL, der Europäischen Vereinigung für Obst- und Gemüsehandel der EU, anlässlich der Feier der Generalversammlung der Europäischen Organisation gewählt.

„Es ist eine Ehre, europäische Gartenbauer zu vertreten“, sagte Juan Marín nach den Wahlen und fügte hinzu, dass „wir ab jetzt gemeinsam folgende Ziele verfolgen werden : Verteidigung und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Produktion und des Exports von Obst und Gemüse, der Verteidigung des freien Wettbewerbs im Binnenmarkt der Gemeinschaft und der Öffnung der Märkte in Drittländern. “

Marín wurde von FEPEX in der letzten Regierungskommission des spanischen Verbandes der Produzentenverbände der Exporteure von Obst, Gemüse, Blumen und lebenden Pflanzen als Kandidat ausgewählt. Löst die Front von EUCOFEL gegenüber dem früheren Präsidenten und Partner von PROEXPORT, Jorge Brotons Campillo, der die Position seit 2013 innehat.

Die Kandidatur von Juan Marín wurde heute Morgen von der Generalversammlung mit Unterstützung der übrigen EUCOFEL-Partner, hauptsächlich aus Deutschland, Spanien, Frankreich, Griechenland, Italien, Polen und Portugal, einstimmig gebilligt .

Neben Marín der polnische Vizepräsident Witold Boguta ( Präsident des nationalen Verbands der Produzenten und Exporteure Polens ), der griechische Präsident George Frangistas ( Präsident des nationalen Verbandes der Produzenten und Exporteure Griechenlands ), der Franzose Laurent Bergé ( Präsident des Verbandes) National der Organisationen der Tomaten- und Gurkenhersteller von Frankreich ) und der Spanier Antonio Muñoz ( CGC ).

Marín Bravo, ein bekannter Fachmann im gesamten spanischen Obst- und Gemüsesektor , hat seine Karriere im Bereich Produktion und Export an der Spitze von Campo de Lorca, einem führenden Unternehmen in der Herstellung und Vermarktung von Brokkoli, Blumenkohl und Artischocken, entwickelt. Marín ist auch Präsident des Verbandes der Produzenten von Obst und Gemüse der Region Murcia (PROEXPORT), Mitglied der Regierungskommission der FEPEX, Vizepräsident von CROEM und Präsident der Gemeinschaft der Bewässerer des Guadalentín-Tals.

Die Tagesordnung des neuen Präsidenten von EUCOFEL umfasst heute zwei Treffen mit Vertretern des Europäischen Parlaments , insbesondere mit dem Vizepräsidenten Ramón Luis Valcárcel und der Vizepräsidentin des Landwirtschaftsausschusses, Clara Eugenia Aguilera. Er wird auch ein Treffen mit dem Generaldirektor für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung der Europäischen Kommission, Jerzy Bogda Plewa , abhalten. In den Sitzungen, an denen auch verschiedene für EUCOFEL verantwortliche Personen beteiligt sind, werden zwei der am meisten mit dem Sektor zusammenhängenden Probleme angegangen, wie die besondere Regelung des Obst- und Gemüsesektors in der künftigen GAP und der Handelspolitik .