Wie verschiedene US-Medien berichteten, wurde Mexiko von einem heftigen Wintereinbruch überrascht. Die Schneestürme die über den Norden und das Zentrum des Landes fegten, ließen die Temperaturen auf bis zu Minus fünf Grad Celsius absinken. Nach Angaben der Behörden ist dies das erste Mal seit Jahrzehnten.