Bild: zVg

Nestlé baut mit Vereinbarung zum Erwerb von Atrium Innovations ihr Consumer Healthcare-Portfolio aus

Vevey, Dezember 2017Nestlé hat heute eine Vereinbarung über den Erwerb der in Privatbesitz befindlichen Atrium Innovations, einem global führenden Unternehmen mit gesundheitsunterstützenden Produkten, erzielt. Das Unternehmen wird für USD 2.3 Milliarden in bar von einer von Permira Funds angeführten Investorengruppe erworben. Der Umsatz von Atrium wird 2017 voraussichtlich nahezu USD 700 Millionen betragen.

Mit diesem Schritt nimmt Nestlé eine weitere Wachstumsmöglichkeit im Consumer Healthcare wahr, ein Bereich der ergänzend zum Schwerpunkt des Unternehmens auf Nahrungs- und Getränkekategorien mit hohem Wachstum ist.

Der Erwerb wird voraussichtlich im ersten Quartal 2018, nach Ausführung der üblichen Genehmigungen und Abschlussbedingungen, abgeschlossen.

Nach Abschluss wird Atrium, mit Sitz in Quebec, Kanada, der Nestlé Health Science zugeordnet. Das bestehende Management wird weiterhin das Geschäft leiten, unter Führung von Peter Luther, Präsident und CEO von Atrium Innovations.

Greg Behar, CEO von Nestlé Health Science: “Wir schätzen die hoch erfolgreiche Unternehmensgeschichte von Atrium und freuen uns, ihre 1.400 Mitarbeiter in der Nestlé-Familie begrüssen zu dürfen. Ihre Marken sind eine passende Ergänzung unseres Geschäftsbereiches Consumer Care, das Ernährungslösungen in den Bereichen gesundes Altern, Ernährung bei Kindern, Magen-Darm-Gesundheit und Adipositas/Übergewicht anbietet. Das Portfolio von Atrium wird unser Produktportfolio mit Mehrwert schaffenden Lösungen wie Probiotika, pflanzlicher Proteinnahrung, Mahlzeitenersatz, und einem ausführlichen Angebot an Multivitaminpräparaten erweitern, um Konsumenten zu helfen, ihre Gesundheit- und Wellness-Ziele zu erreichen.“

Behar fügte hinzu: “Die gut etablierten Marken von Atrium befinden sich in attraktiven Kategorien und haben durch eine Ausweitung der Kategorien, der Vertriebskanäle und der geografischen Abdeckung das Potenzial für weiteres starkes Wachstum bei Nestlé. Es bietet zudem ein zusätzliches Angebot im Segment der gentechnikfreien, Bio- und natürlichen Nahrungsergänzungsmittel, einem schnell wachsenden Konsumententrend und einem neuen Absatzkanal.

Peter Luther sagte: “Seit der Gründung von Atrium im Jahr 1999 haben wir uns der Herstellung von sehr hochwertigen, wissenschaftlich ausgereiften und von Fachkräften anerkannten Produkten für Konsumenten und Gesundheitsexperten gewidmet. Wir sind hocherfreut, uns Nestlé Health Science anzuschliessen. Wir haben das gemeinsame Ziel, Menschen zu helfen ein gesünderes Leben zu führen, in dem wir wohtuende Produkte mit höchster Qualität und Wirksamkeit anbieten. Nestlé wird Atrium die Mittel bieten, das Wachstum unserer Marken zu beschleunigen und weltweit mehr Menschen zu erreichen.

Die wichtigste Marke von Atrium, Garden of Life®, ist die grösste Marke im Geschäft mit natürlichen Nahrungsergänzungsmittel in den USA. Garden of Life, mit Sitz in Palm Beach Gardens, Florida, stellt zertifiziert gentechnikfreie Bio-Nahrungsergänzungsmittel her, die in mehr als 14.000 Naturkostläden und online in den USA, sowie in ausgewählten internationalen Märkten angeboten werden.

Bildquelle: Garden of life

Pure Encapsulations® bietet ein umfassendes Angebot an hypoallergenen, wissenschaftlich entwickelten Nahrungsergänzungsmitteln an. Es ist die am häufigsten empfohlene Marke bei Ärzten in den USA. Pure Encapsulations, mit Sitz in Sudbury, Massachusetts, hat eine Produktpalette frei von den am häufigsten vorkommenden Nahrungsmittelallergenen, von GVOs, von Füllstoffen, Bindemitteln und künstlichen Farbstoffen. Die Produkte werden in den USA über Gesundheitsfachkräfte und online vertrieben, sowie in einigen Märkten in Europa in Apotheken verkauft.

Das Atrium Portfolio beinhaltet weiterhin starke Spezialmarken wie Wobenzym®, Douglas Laboratories®, Genestra Brands™, Orthica®, AOV®, Minami®, Klean Athlete®, Pharmax und Trophic™.