Partner in Mehrwegverpackungen: Eine bewusste Entscheidung für eine nachhaltige Zukunft

Rijswijk, Niederlande – Zwei Divisionen, beide mit demselben Gründungsjahr, teilen ihre Expertise in der Zusammenstellung von Systemen für Mehrwegverpackungen. EPS ist der Standard in der europäischen Kette für die Verpackung von frischen und vorverpackten Lebensmitteln mit seinen wiederverwendbaren Kisten und Pads. Mit seinem innovativen Paletten-Pooling-System hat LPR eine führende Position im FMCG-Sektor. Durch den Austausch von Wissen, Erfahrungen und Ideen untereinander und mit dem Kunden schaffen EPS und LPR Raum für Innovation und Synergien in der gesamten Lieferkette. Beide Geschäftsbereiche möchten ihren Kunden für ihr Vertrauen und ihre Zusammenarbeit in den letzten 25 Jahren danken.

EPS

„Unsere Geschichte begann im Jahr 1992, als drei Packtaschen, Teil der genossenschaftlichen Versteigerungsorganisationen in den Niederlanden, Belgien und Deutschland, die logistische Sackgasse und Ineffizienz bei der Verpackung von Frischwaren beendeten. Sie falteten ihre Hände und kamen zu einer Standardverpackung für Gemüse. und Obst „, sagt Dirk Vercammen, Regional Director Westeuropa bei Euro Pool System.

LPR

Ende 2011 übernahm Euro Pool System die LPR, die das Produktportfolio und die Logistikdienstleistungen für Privatkunden erweiterte. „LPR wird heute von den führenden Akteuren in der FMCG-Branche als ein wichtiger Paletten-Pooling-Spezialist betrachtet. Diese Position haben wir durch unser Engagement, Vertrauen und Loyalität gegenüber unseren Kunden, unsere strengen Qualitätsstandards und insbesondere durch unser tägliches Engagement unserer Mitarbeiter „, sagte Xavier Goube, Geschäftsführer von LPR.

Euro Pool Gruppe

Die Unternehmen operieren weiterhin als zwei Geschäftsbereiche innerhalb der Euro Pool Gruppe, aber die Ressourcen werden geteilt, was Synergieeffekte zum Nutzen des Kunden schafft.

Mit Kunden in 35 Ländern und mehr als 150 Servicezentren gibt es Millionen von Kisten und Paletten in der Kette, mit dem Ziel, (frische) Lebensmittel mit minimalen Produktschäden in den Läden zu liefern. Daraus resultierte 2016 ein Umsatz von über 500 Millionen Euro, geschaffen von rund 1.000 Mitarbeitern. „Wir sind stolz auf unsere Geschichte, unsere Produkte, das, was wir erreicht haben und unser treues und engagiertes Team. Wir freuen uns, dass wir unseren Partnern helfen können, die Nachhaltigkeit in der Lebensmittelkette zu verbessern. „, sagt Gerjo Scheringa, CEO der Euro Pool Group.

Und die Zukunft?

Es gibt immer noch genug Raum zum Wachsen und Euro Pool System und LPR sind entschlossen, die steigende Linie fortzusetzen. „Wir haben ein Produkt und ein System entwickelt, das zukunftssicher ist. Beide Geschäftsbereiche basieren auf einem Kreislaufwirtschaftsansatz. „Nachhaltigkeit ist unser Kernwert, weshalb wir davon überzeugt sind, dass sich immer mehr Anspruchsgruppen unserer Pooling-Formel anschließen werden, die die CO2-Emissionen reduziert, der Verschwendung von Lebensmitteln entgegenwirkt und eine bessere Welt für die nächste Generation schafft. Unsere Ziele sind klar und wir sind bereit für die Zukunft „, erklärt Gerjo Scheringa.

Highlights in der Geschichte von EPS und LPR

1992

  • Gründung des Euro Pool Systems (EPS) in den Benelux-Ländern und in Deutschland durch Auktionsorganisationen
  • La Palette Rouge (LPR) in Toulouse gegründet

1997

  • EPS entwickelt die Klappkiste (bis zu 86% weniger Volumen im zusammengeklappten Zustand)

1997 – 2017

  • EPS-Kisten werden in Europa und darüber hinaus populär. Eröffnung von Niederlassungen in Spanien, Frankreich, Italien, Tschechien, Slowakei, Großbritannien, Griechenland, Ungarn, Polen und Südafrika
  • LRP erweitert Aktivitäten in Europa mit der Eröffnung von Niederlassungen in Benelux, Portugal, Großbritannien, Deutschland, Italien und Polen

2011

  • EPS übernimmt das französische Paletten-Pooling-Unternehmen LPR

2017

  • EPS ist stolz darauf, Marktführer in Europa zu sein mit einem Jahresumsatz von 322 Millionen Euro und mehr als einer Milliarde im Umlauf befindlicher Produkte in 30 Ländern
  • LPR erzielt in 14 Ländern einen Jahresumsatz von rund 200 Millionen Euro und 80 Millionen Produkte im Umlauf

Euro Pool System Benelux
Kempenarestraat 53, bus 2
B-2860 St. Katelijne Waver
T. ++32 (0)15 32 28 68
F. ++32 (0)15 32 28 70
E. info.be@europoolsystem.com