Einweihung der neuen Lagerflächen von Kräuter Mix im Logistikzentrum Wiesentheid

Kräuter Mix vergrößert Logistikzentrum und verzeichnet Rekordumsatz

Wer in den vergangenen Monaten über die Autobahn A 3 gefahren ist, dem sind an der Ausfahrt Wiesentheid die Veränderungen nicht verborgen geblieben: Bauarbeiter und schwere Maschinen haben Erdmassen bewegt, Beton angerührt und Stahl aufgestellt, um bei Kräuter Mix eine neue Lagerhalle zu errichten.

Das Familienunternehmen aus dem fränkischen Abtswind hat zum Jahresbeginn neue Lagerflächen in seinem Logistikzentrum in Wiesentheid eröffnet. Und das in kürzester Zeit: Von der Investitionsentscheidung bis zur Einweihung vergingen gerade einmal neun Monate. Das mit drei Millionen Euro budgetierte Projekt wurde damit planmäßig und erfolgreich abgeschlossen.

Nach dem Kauf der beiden Lagerhallen der Firma Knauf im Jahr 2005 und der Erweiterung um zwei zusätzliche Hallen 2009 hat Kräuter Mix mit dem Bau einer dritten Halle einen weiteren Meilenstein gesetzt. Das große Umsatz- und Absatzwachstum 2015 und die gut gefüllten Auftragsbücher für 2016 bildeten die Grundlage der Investitionsentscheidung. Damit ist es nun auch gelungen, die Lagerflächen zentral in Wiesentheid anzusiedeln, um im Zusammenhang mit den Warentransporten den Ausstoß von Kohlendioxid zu reduzieren und die Effizienz zu steigern.

Der neue Logistikbereich umfasst 5000 Quadratmeter, so groß wie ein Fußballfeld. Das Logistikzentrum Wiesentheid bietet nun auf 23.500 Quadratmetern Platz für 44.000 Paletten, eine Erweiterung um 30 Prozent. Kräuter Mix ist Hersteller von Küchenkräutern, Trockengemüsen, Gewürzen, Kräuter- und Früchtetees sowie pflanzlichen Wirkstoffen. Viele der in Abtswind veredelten Produkte finden sich weltweit in namhaften Arznei- und Lebensmitteln wieder. 19.000 Tonnen pflanzlicher Erzeugnisse hat Kräuter Mix auf Lager, 10.000 davon in Wiesentheid. Das erfordert ausgedehnte Kapazitäten am eigenen Standort, die eine ernteübergreifende, qualitätsgesicherte Vorratshaltung gewährleisten, auch als Dienstleistung für die Kunden. „Wir verschicken unsere Produkte rund um den Globus. Und dennoch: Mit der Erweiterung investieren wir in unseren Standort, denn als nachhaltig wachsendes Traditionsunternehmen fühlen wir uns fest mit der Region verwurzelt“, sagt Firmeninhaber Christoph Mix.

2015 war für Kräuter Mix und seine 310 Mitarbeiter das bislang erfolgreichste Geschäftsjahr in der knapp hundertjährigen Firmengeschichte. Mit einem Wachstum von elf Prozent wurde erstmals ein Umsatz von 92,5 Millionen Euro erreicht. Die verkaufte Menge stieg um sechs Prozent. Durch eine gute Streuung auf Kundenseite sowie auf Sortimentsebene verspricht sich Kräuter Mix auch 2016 eine positive Entwicklung.


Über Kräuter Mix

Seit fast 100 Jahren sind die Früchte der Natur Leidenschaft und Geschäftsgrundlage der Kräuter Mix GmbH. Das Unternehmen bietet den internationalen Kunden ein umfangreiches Produktspektrum luftgetrockneter natürlicher Rohstoffe in den Bereichen Trockengemüse, Gewürze, Küchenkräuter und Pilze, Heilkräuter sowie Kräuter-, Früchte- und Arzneitees in nahezu allen Bearbeitungs- und Veredelungsformen, sowohl konventionell als auch kontrolliert biologisch.

Firmen-Auftrag ist die Bereitstellung sicherer, pflanzlicher Naturprodukte für die jeweiligen Absatzmärkte. Dabei liegen die Kernkompetenzen in der Beschaffung der Rohwaren aus den weltweit besten Ernte- und Sammelgebieten, der Veredelung luftgetrockneter Rohstoffe auf den leistungsstarken Anlagen in Abtswind und einem umfassenden Qualitätsmanagement-Ansatz.

Traditionell steht Kräuter Mix für die hohe Qualität seiner pflanzlichen Rohstoffe. Es gelten strengste Anforderungen an Hygiene und Sicherheit in der gesamten Produktionskette. Dies bedeutet, dass Lieferanten und Dienstleister in das Engagement für Produktsicherheit einbezogen werden und die Wirksamkeit des Qualitätsmanagements regelmäßig intern und durch externe Partner überprüft wird.

Kompetente, unternehmerisch denkende und umfassend informierte Mitarbeiter sind die treibende Kraft für Qualität, Sicherheit und Effizienz der Produkte und Prozesse. Dabei setzt Kräuter Mix auf Stammbelegschaften, intensive eigene Ausbildung, Delegation von Verantwortung und permanente Weiterentwicklung durch organisatorisches Lernen.

Kräuter Mix hat ein ständiges Interesse an qualifizierten und motivierten Mitarbeitern und bietet neben einer leistungsgerechten Vergütung mit entsprechenden Sozialleistungen familienfreundliche Arbeitszeiten sowie umfangreiche Weiterbildungs- und Gesundheitsprogramme. Die duale Ausbildung nimmt bei uns einen hohen Stellenwert ein, so erhalten über drei Jahrgänge verteilt 15-20 junge Menschen eine qualifizierte, zukunftsorientierte Lehre. Die Berufsbilder umfassen dabei sowohl kaufmännische als auch gewerblich-technische Ausbildungsrichtungen.

Kräuter Mix beliefert Industrie und Handel, es findet kein Verkauf an Endverbraucher statt.

Kräuter Mix GmbH
Wiesentheider Str. 4
97355 Abtswind
www.kraeuter-mix.de

Foto: Kräuter Mix GmbH – Pressekontakt: Michael Kämmerer – Quelle: openPR