Rote Birnen zu Mohn-Parfait

    Rote Birnen zu Mohn-Parfait. Bild: Swissmilk

    Rezept für 2 Personen

    1 dl = 100 ml

    Parfait: 60 g Meringueschalen (Emmentaler); 150 g Rahmquark; 1 TL Vanillezucker; 1 EL Mohnsamen; 1 dl Vollrahm, steif geschlagen.

    Birnen: 3 dl roter Traubensaft; 2 EL Zucker; 1 Zitrone; 1 Stück abgeschälte Schale und 2 EL Saft; 2 Birnen, geschält, halbiert.

    Für das Parfait Meringueschalen in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz/Teigrolle zerkrümeln. Quark, Vanillezucker und Mohn dazu mischen. Rahm darunter ziehen. In die Förmchen oder die Form füllen. Zugedeckt 4-5 Stunden gefrieren. Für die Birnen Traubensaft, Zucker und Zitronenschale sowie -saft aufkochen. Birnen zugeben, 3-5 Minuten knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Im Sud auskühlen lassen. Birnen herausnehmen, Sud auf 1 dl einkochen. Förmchen oder Form kurz in warmes Wasser tauchen, Parfait stürzen. Vom Block-Parfait Herzen ausstechen und auf Desserttellern anrichten, Birnen mit Saft daneben anrichten, garnieren.

    Quelle: www.swissmilk.ch/rezepte