Sharoni und Früchte Fondue Bild: Fruchtnews

Die Sharon, eine Kaki-Sorte, ist eine köstliche exotische, süße und kernlose Frucht. Sie wird hart wie ein Apfel gegessen.

Die Sharon ist ein sog. funktionelles Lebensmittel, das nicht nur zu einer ausgewogenen Ernährung beiträgt, sondern dank seiner hohen antioxidativen Wirkung auch den allgemeinen Gesundheitszustand verbessern und das Risiko von Erkrankungen vermindern kann.

Wissenschaftliche Ergebnisse zeigen, dass der regelmäβige Verzehr von Sharoni den Beginn von degenerativen Erkrankungen vermeiden und verzögern kann.

Nährwerte

Die Sharon enthält den Anteil an Kohlenhydraten und Proteinen, der für eine ausgewogene Ernährung notwendig ist. Deswegen sind Sharoni unverzichtbar für eine gesunde Ernährungsweise.

Die Sharon ist eine Frucht mit einem hohen Anteil an wichtigen Aminosäuren und verfügt dank ihres hohen Gehalts an Vitamin A und C über eine starke antioxidative Wirkung. Zudem enthält sie viel Phosphor und vor allem Kalium.


Rezept – Fondue aus Sharoni & anderen Obstsorten

Sharoni-Fondue

ZUTATEN

  • Sharoni
  • Kirschen
  • Honigmelone
  • Banane
  • Erdbeeren
  • Schokolade zum Schmelzen

ZUBEREITUNG

Die Sharoni und die anderen Früchte schälen und in gleichgroβe Stücke schneiden. Dann auf einem Teller anrichten.

Die Schokolade in einem warmen Wasserbad schmelzen und anschlieβend in einen Fonduetopf geben und alles zusammen servieren und noch warm essen.