Weltweit größtes Solar-Tracking-System auf dem Dach bei Chiquita

    Die erste Installation, die durch diese Partnerschaft entwickelt wurde, ist eine 1MW-Solaranlage, die auf einer Fläche von 368.000 Quadratfuß in einem 528.000 Quadratmeter großen Kühllager-Industriegebäude in Oxnard, Kalifornien, installiert ist. Bild: Edison Microgrids

    Edisun Microgrids, ein Solartechnologieunternehmen des führenden Technologie-Inkubators Idealab und West Hills Construction, eine in der vierten Generation in Familienbesitz befindliche Generalunternehmung, gaben am 11.Oktober eine strategische Partnerschaft zur Entwicklung von bis zu 20 MW kommerzieller und industrieller Solar-Dachprojekte, mit Edisuns Dach-Tracking-Technologie, PV Booster bekannt.

    Die erste Installation, die durch diese Partnerschaft entwickelt wurde, ist eine 1MW-Solaranlage, die auf einer Fläche von 368.000 Quadratfuß auf einem 528.000 Quadratmeter großen Kühllager-Industriegebäude in Oxnard, Kalifornien steht. Das Projekt nutzt mehr als 2.900 Tracker und ist damit die weltweit größte Anlage für die Installation von Dachanlagen.

    Diese Anlage wird von Harry Ross Industries (HRI), dem Eigentümer des Gebäudes, finanziert und gehört ihm. Der durch die PV Booster-Installation erzeugte Solarstrom kommt dem Mieter Chiquita Brands International von HRI zugute.

    Solar bietet kommerziellen und industriellen (C & I) Gebäudeeigentümern einen bedeutenden wirtschaftlichen Nutzen, indem es das Dach eines Gebäudes nutzt, um das Nettoeinkommen zu steigern, während in vielen Bundesstaaten wie in Kalifornien somit auch eine schrittweise Erhöhung der Grundsteuer vermieden wird.

    PV Booster ist der einzige Zwei-Achsen-Dach-Solar-Tracker, der speziell auf die Bedürfnisse von C & I-Bauherren und Solarentwicklern zugeschnitten ist.

    Durch die Verfolgung der Sonne im Laufe des Tages erhöht PV Booster die Energieproduktion um 30 Prozent und verbessert die Wirtschaftlichkeit des Projekts um 20 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Installationen mit fester Neigung. Darüber hinaus beschleunigt der sichere und zuverlässige Betrieb von PV Booster über die gesamte Lebensdauer des Systems die Kapitalrendite erheblich.

    „Das West Hills Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, Technologien zu finden und umzusetzen, die unsere einwandfreien handwerklichen Standards erfüllen und gleichzeitig das Endergebnis unserer Kunden verbessern“, sagte Rusty Wood, Vizepräsident von West Hills Construction, Inc. Lösungen, die versprechen, Solaranlagen auf kommerzieller und industrieller Ebene zu optimieren. PV Booster ist die einzige Technologie, die dieses Ziel tatsächlich erreichen kann und wir freuen uns darauf, diese mit unseren Kunden zu teilen. “

    „Wir sind seit langem Unterstützer von Solarenergie, sowohl wegen ihrer ökologischen als auch wirtschaftlichen Vorteile“, sagte Robert Ross, Managing Partner von Harry Ross Industries. „

    Die Einführung der PV-Booster-Technologie in unsere Oxnard-Anlage war aus mehreren Gründen sinnvoll, insbesondere weil weniger Investitionen erforderlich waren, um die gleiche Leistung wie ein stationäres System zu erzielen. Für HRI ist es auch von entscheidender Bedeutung, dass wir unseren Mietern die umweltfreundlichsten Einrichtungen bieten. Wir sind zuversichtlich, dass wir diese Mission mit Edisuns Spitzentechnologie umgesetzt haben. “

    „Von der verantwortungsvollen Wasserbewirtschaftung bis zur Einführung erneuerbarer Energien ist die Umweltverantwortung seit Jahrzehnten eine tragende Säule des Chiquita-Geschäfts“, sagte Andrew Biles, President und Chief Executive Officer von Chiquita Brands International. „

    Durch den Einsatz von Solarenergie in unserem Werk in Oxnard können wir unsere Nachhaltigkeitsziele für das Unternehmen direkt erreichen und unsere Führungsposition bei umweltbewussten globalen Organisationen deutlich stärken. “

    PV Booster ist der erste und einzige Solar Tracker auf dem Dach, der die Bedürfnisse von C & I Bauherren und Solarentwicklern erfüllt. Seine bahnbrechende Innovation besteht darin, dass sie viele Herausforderungen löst, die in der Vergangenheit Tracker daran hinderten, auf C & L-Dächern eingesetzt zu werden, darunter vor allem der Wind. Durch sein einzigartiges, flaches und hochfestes Design macht der PV Booster den Wind zum Nicht-Problem.

    Das Produkt bietet flexible Layout-Design-Optionen, minimales Gewicht pro Quadratmeter und schnelle und einfache Installation sowie Betrieb und Wartung, während gleichzeitig strenge Sicherheitsstandards eingehalten werden.

    „Die Partnerschaft mit einem visionären Unternehmen wie West Hills, das mehr als 10 Millionen Quadratmeter an Immobilien gebaut hat und ein Experte für Bau- und Solarinstallationen ist, ist der erste von vielen aufregenden Meilensteinen für Edisun“, sagte Bill Gross, Chief Executive Officer, Edisun Microgrids, Inc. und Gründer, Idealab. „

    Die Technologie von PV Booster verbessert grundlegend die Wirtschaftlichkeit von Solarenergie auf der Dachterrasse für Entwickler, Installateure, Bauherren und Mieter, was mit unserer Kernaufgabe übereinstimmt, die Ökonomie der Solarenergie zu revolutionieren.

    Wir glauben, dass diese Wertsteigerung von Solarprojekten, wie die Oxnard-Anlage von Chiquita, der Katalysator für die weit verbreitete Einführung von Solar in der C & I-Branche sein wird. “

    Die Projektinbetriebnahme wird noch in 2017 erwartet.